Schlagwort: barrierefrei

Du kannst dich schon verstecken, aber dann sieht dich halt keiner…

Du kannst dich schon verstecken, aber dann sieht dich halt keiner…

Die Sonne knallt, 30 Grad und keine Wolke am Himmel. Hochsommer, wie damals bei meiner Geburt (Quelle Mama). Na wer hat da Lust auf eine lange Jeans? Ich auch nicht - nicht mehr! Deswegen sitze ich auch gerade in Shorts in der Bahn. Mit den neuen Prothesen, ohne Kosmetik in pseudo-Hautfarbe. Und stellt euch vor, … Weiterlesen Du kannst dich schon verstecken, aber dann sieht dich halt keiner…

Advertisements
Ihr seid doch behindert!

Ihr seid doch behindert!

Achtung dieser Post wird schnulzig! Wie ihr wisst arbeite ich ab und an für Össur als Demo-Anwenderin. Wobei ich immer noch den Begriff Prothesenmodel passender und cooler finde, aber so nennt sich das eben. Letztes Mal habe ich den Cheetah Xplore vorgestellt, meine Sportbeine. Für die OT World 2018 habe ich kurz vorher meine "Messeprothesen" … Weiterlesen Ihr seid doch behindert!

Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel

...lautet eine bekannte Redensart und ich glaube da ist was dran. Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, seit der Amputation noch viel mehr! Auch wenn es auf dem Blog die letzten paar Wochen eher ruhig war (auf Instagram schaff ich es etwas öfter), hat der ein oder andere vielleicht etwas von mir gelesen. Ich … Weiterlesen Der Weg ist das Ziel

Erst rennt’s, dann rückwärts

Erst rennt’s, dann rückwärts

Hallöchen da draußen, oder wohl eher drinnen? Das Wetter war ja auch schonmal gemütlicher! Natürlich hatte ich mir etliche Male vorgenommen zu bloggen und es offensichtlich bis heute nicht geschafft.Und das obwohl ich vermeintlich die Zeit dazu haben müsste. Wieso? Weil Madame momentan auf Krücken durch die Gegend eiert. Aus der paralympischen Euphorie in Leverkusen … Weiterlesen Erst rennt’s, dann rückwärts