Hallo da draußen:)
Ich dachte ich erzähl mal eben was es so Neues gibt:
Seit dem Auftritt in der Krone hatte ich noch 2 weitere, die sind ebenfalls gut gelaufen. So langsam gewöhne ich mich daran, Prothesen und Finger nicht zu verstecken. Würde mich wirklich mal interessieren was mehr auffällt. Passend zu den paar sonnigen Tagen konnte ich auch endlich mal wieder mit meinem Pony ins Gelände, verlernt man zum Glück auch in so vielen Wochen nicht. Auch an Trab, Gallop und Dressur hab ich mich mal wieder rangetraut und zum Glück hatte ich hinterher auch keine Probleme mit dem Knie.
Ebenso gut geklappt, hat es auf dem Laufband in der Physio, ich lasse es zwar langsam angehen, aber so 5 Minuten Joggen ist mittlerweile drin. Irgendwie muss man ja trainieren^^ Zwar bin ich selten die Schnellste, aber dieses langsame Steigern der Belastung fürs Knie, macht mich teilweise echt wahnsinnig! Jetzt hab ich aber ja wirklich das Meiste überstanden, bleibt nur zu hoffen dass es keinen plötzlichen Rückfall gibt. Wenn man schon Ersatzbeine hat, muss man nicht auch noch auf das Knie verzichten…
Ende Febraur war ich übrigens das erste Mal für Össur unterwegs, dass hat wirklich Spaß gemacht! Das ist ein großer Prothesenhersteller, von dem zum Beispiel meine neuen „Rennfüße“ sind. Ich führe quasi die Prothesen vor, im Mai sogar auf einer Messe, darauf bin ich wirklich schon gespannt. Viel mehr Interessantes fällt mir leider gerade nicht ein. Aber das Gute am Bloggen ist ja, man kann jederzeit wieder etwas schreiben 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s