Neue Stadt neue Leute :)

sandspurenIch muss ja sagen, in letzter Zeit tut sich richtig was in meinem Leben ! Nach der Narbenkorrektur und allen damit verbundenen Erneuerungen, sind meine Prothesen jetzt wieder frisch lackiert, also kosmetisch verkleidet – damit es möglichst echt und ästhetisch aussieht. Ist natürlich Ansichtssache. Mein Geschmack ist eher schlicht und unauffällig. Man kann sich aber auch richtige Muster designen, oder Pigmentflecken, Haarwuchs und was man sonst noch meint zu brauchen drauf pinseln lassen! Jedenfalls bin ich sehr zufrieden, dass  meine Beine pünktlich vor dem Sommer wieder vorzeigbar sind. Und unter uns Mädels:  an die Mimosen denen es vor der alljährlichen Sommerenthaarung graut.. : ich muss meine Beine einschicken – also habt euch nicht so 😀 ( keinesfalls böse gemeint!). Nachdem es gestern ja so wunderbar warm war, bin ich guter Dinge  was denn Sommer betrifft, habe auch schon angefangen mal mehr Haut an die Sonne zu halten, bei der Gelegenheit natürlich gleich erstmal rot geworden. Manchmal denk ich echt das mit der Vampierhaut, die von Sonne zerstört wird, ist nichtmal so weit hergeholt (so unter uns blassen Menschen). Wo ich grad bei Bräune bin: wieder sone Sache mit den Beinen, die Farbe bleibt ja immer so, weswegen es so gut wie unmöglich ist, Ton in Ton mit meinen Oberschenkeln zu sein. Egal ob ich blasser werde, oder wie im Sommer dunkler, es ist immer anders als die „Superskinschicht“. Irgendwie frustrierend, denn es was hat von ungleich aufgetragenem Bronzer/Selbstbräuner. Wenn ich mich im Sommer dann mal umhöre, erkenne ich meistens, dass komischerweise viel weniger Menschen meine Beine beachten, als ich immer denke. Ich habe ja zeitweise regelrecht Paranoia gehabt wenn ich etwas anhatte, dass hauteng oder nicht bodenlang war. Selbst bei Sandalen dachte ich, man sieht sofort, dass meine Füße unecht sind (und ich wunder mich noch über häufige Kopfschmerzen bei der ganzen Grübelei^^ ). Während mich ältere Mädels oft beneiden, weil ich keine stoppeligen Beine habe, finden kleine Kinder, wie beispielsweise das Mädchen wo ich Babysitte,  es oft erst komisch ( häääääää? :D) und dann super cool, nach dem ich erkläre, dass es quasi Barbiebeine sind, einfach künstlich wie Plastik eben. Wie offen, aber zugleich ehrlich Kinder sind, finde ich jedesmal wieder erfrischend und ich finde man bemerkt auch da das Elternhaus! Wenn keine Vorurteile oder Hemmungen anerzogen wurden, haben die Kinder auch kein Problem oder das Gefühl es wäre abnormal. Manch einer kann sich daran noch was abgucken! 🙂

Ende letzten Jahres habe ich mich für ein Praktikum beworben, an sich nichts besonderes, aber irgendwie aufregend, weil ich mir auch angewöhnt habe meine Behinderung gleich in den Lebenslauf zu schreiben. Zu meinem Erstaunen kamen nichtmal  Rückfragen bis jetzt! Naja für die Zusage bin ich jetzt für begrenzte Zeit nach Kassel gezogen. Hier lebe ich jetzt in einer 2er Wg mit einer sehr sympathischen Studentin. Sie weiß allerdings noch nichts von meinen Handicaps und ich bin schon gespannt, wie sie reagiert und ob ich es ihr einfach sage, oder sie es sowieso selber bemerkt. Generell denke ich eniges berichten zu können aus meinen Tagen hier, denn ich bin ja jetzt die Neue und kenne niemanden, also werden mit vielen neuen Bekanntschaften auch viele Reaktionen auf mich zu kommen. Ein bisschen aufgeregt bin ich schon, wie es wohl sein wird wirklich alleine zu wohnen jetzt, ob ich so gut klar komme wie gedacht, oder ob sich erste Schwierigkeiten aufzeigen. Sobald ich dann arbeite, kommen ja noch mehr Faktoren dazu, dann bin ich auf Achse und muss mich zuhause selbst versorgen, muss auch wenn ich Druckstellen hab irgendwie mir selber helfen.  Hier kann man nicht Mama schicken. Jetzt stehe ich das erste Mal auf eigenen Beinen, auch wenn die nichtmehr original sind. 😛   Gute Nacht und schönen Sonntag! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu „Neue Stadt neue Leute :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s